Wie benutze ich Faszienrollen?

Kai Friedmann

mit viel Geduld.

Zum Beispiel: Als ich vor einigen Jahren bei der Post arbeitete, fragten mich viele Leute, wie man Faszienrollen verwendet und wie man die Rolle selbst herstellt, aber ich würde nicht auf alle Details eingehen. Ich würde ihnen immer sagen, dass die Rolle nur eine Papiertüte ist, die man in eine Tasche steckt. Du kannst diese Tasche dann so benutzen, als würdest du alles andere tun. Am Ende waren sie wahrscheinlich nicht beeindruckt. Ich denke, sie haben eine gute Idee, aber die ganze Idee war für mich einfach zu verwirrend. Es ist nicht meine Absicht, jedem zu sagen, wie man eine Faszienrolle herstellt oder wie man sie benutzt. Du solltest stattdessen das Tutorial dazu lesen. Also beschloss ich, dieses kurze Tutorial für Anfänger zu schreiben. Sie können dieses Tutorial regelmäßig verwenden, um mehr darüber zu erfahren. Also, lasst uns anfangen.

Faszienrollen können aus einer Vielzahl von Stoffen hergestellt werden, darunter Baumwolle, Polyester, Polyester/Baumwolle, Acryl, Satin, Stickerei und Leinen. Sie können auch mit den gängigsten Stoffen wie Seide, Leinen, Nylon, Baumwolle oder sogar Baumwoll-Polyester-Mischungen hergestellt werden. Und sie können auf vielfältige Weise hergestellt werden - von Hand, mit der Maschine oder mit maschinell hergestellten Rollen. Wenn du einen Wurf machen willst, findest du auch ein Beispiel für den einfachsten Weg, das zu tun, aber ich ermutige dich, das Beste für dich zu tun, was du Zeit hast und wo du mehr Platz hast. Das mag nennenswert sein, vergleicht man es mit Budget Poliermaschine. Du kannst jederzeit deinen Stoff oder sogar deine Rolle wechseln. Worin besteht also der Unterschied zwischen einer normalen, traditionellen Rolle und der Faszienrolle? Sie werden den Unterschied bereits bemerkt haben, dass Faszienrollen die gleiche allgemeine Form und das gleiche allgemeine Maschenbild haben. Eine traditionelle Rolle wird durch das Umheften eines einzelnen Stoffstücks hergestellt, und dann wird der Stoff geschnitten. Dies ist die typische Methode zur Herstellung einer Rolle. Aber es ist nicht die einzige Methode! Du kannst auch eine Rolle aus mehreren kleineren Stücken machen, so dass eine lange, zwei kurze oder viele kurze Rollen entstehen. Und wenn Sie den Stoff, den Sie verwenden, auswechseln wollen, müssen Sie noch ein paar weitere Maschen auswechseln. Bei diesem Verfahren hat die fertige Rolle keine Nähte. Was ist der Preis von Faszienrollen? Die Rolle kann auf verschiedene Weise hergestellt werden. Es kann so flach gemacht werden wie eine normale Rolle, oder so lange, wie du willst. Und du kannst es in Rollen schneiden. Sie kann zur Herstellung von Rollen mit Löchern zum Einnähen der Schnittkanten verwendet werden. Sie können diese auch auf der Arbeitsplatte rollen und nach Belieben in Längen schneiden.

Ich bin kein Experte für Näherei und ich habe nicht die Erfahrung, Ihnen die Antwort zu geben, die Sie brauchen, aber ich bin auf viele Fälle gestoßen, in denen ich gesehen habe, wie Leute ihre Rolle in den Schnittkanten nähen ließen, um das Ausfransen der Rolle zu verhindern. Dies ist ein Fehler, denn wenn es ausfranst, ruiniert es die Form der Rolle. Dadurch ist es womöglich sinnvoller als Faszienrollen.